Onlinekurs: Filmproduktion mit Video Pro X (Fortgeschritten)

Video | Fortgeschritten | Theoriekurs
€ 29,90
Preise inkl. MwSt.
Alle Infos auf einen Blick
Webinar - am 17.08.2021 von 11:00 bis 12:30
Erfahrungslevel: Fortgeschritten
Kurstyp: Theoriekurs
Trainer: Janek Bennewitz
Mehr Infos über den Trainer

Filmproduktion mit Video Pro X (Fortgeschritten)

Sie kennen sich bereits mit den Grundlagen von Video Pro X aus und möchten eine Stufe weiter gehen? Dann erhalten Sie in diesem Onlinekurs alle Tipps & Tricks, die Sie zum Experten werden lassen.

Entdecken Sie sowohl das MultiCam-Editing als auch die Keyframe-Animation für sich und erfahren Sie nützliches Know-how zur Vertonung.

Und als Bonus für Sie geben wir Ihnen den Live-Mitschnitt des Onlinekurses mit auf den Weg.

Lassen Sie sich in die Welt des Videoschnitts entführen und freuen Sie sich auf die neuen Funktionen der professionellen Videoschnittsoftware Video Pro X.

 

Wie funktioniert ein Onlinekurs?

1. Melden Sie sich für den gewünschten Kurs an.

2. Sie erhalten zeitnah eine E-Mail mit dem Zugangslink für den Onlinekurs.

3. Wenn die Schulung beginnt, klicken Sie einfach auf diesen Link.

4. Während des Kurses wird der Bildschirm samt Erläuterungen unseres Trainers übertragen.

 

Vorteile des Kurses

  • gratis Live-Mitschnitt des Onlinekurses
  • Bequem von zu Hause oder Arbeit aus
  • Direkt vom Hersteller der Software
  • Zertifizierte Schulungsleiter mit langjähriger Expertise
  • Immer aktuelle Software-Versionen

 

Hinweise

Aus technischen Gründen ist eine Teilnahme am Onlinekurs erst ab dem Betriebssystem Windows 7 möglich. Wir bitten um Verständnis.

Der Link zur Live-Aufzeichnung des Kurses wird Ihnen nach dem Onlinekurs per E-Mail zugeschickt.

Kursablauf

 

1. Keyframeanimation

1.1. Zeitgesteuerte, dynamische Effekte

1.2. Bewegungsanimationen von Text und Bild

1.3. Kamerafahrten auf Foto- und 4K – Material

 

2. MultiCam Schnitt

2.1 Anlegen eines MultiCam – Projekts

2.2. Synchronisieren der Clips

2.3. Masteraudiospur festlegen

2.4. Schnittwechsel

2.5. Übergabe des Ergebnisses per „Nested Objects“

 

3. Vertonung und Abmischung

3.1. Einsatz von Hintergrundsound

3.2. Abmischen von Originalton und Nachvertonung

3.3. Lautstärkekurven

3.4. Audiokommentare aufzeichnen

 

4. Fragen und Antworten

4.1. Beantwortung all Ihrer Fragen und Probleme

4.2. Individuelle Tipps und Tricks

Bewertungen